Bei unserer Erziehungsmethode arbeiten wir auf Basis der Rudelstruktur. Wir benötigen deshalb

weder Leckerlis noch Motivationshilfen aller Art, und auch keine Kommandos!

 

Der Hund fühlt sich als Rudeltier nur überlebensfähig, wenn seinem Rudel ein sicherer Rudelführer

vorsteht. Wenn der Mensch dieser Aufgabe nicht nachkommt, MUSS der Hund diese Position übernehmen. Sein Überleben hängt davon ab!

 

Der Hund wird nie unsere sprache verstehen,

Wir müssen die unseres hundes lernen!

 

Durch die gegenseitigen Kommunikationsprobleme sind Missverständnisse zwischen Hund

und Mensch vorprogrammiert, und es können Probleme entstehen:

 

Ziehen an der Leine

Schlechte Abrufbarkeit

Ausgeprägtes Jagdverhalten

Aggressionsverhalten

Angstverhalten

Massives Verteidigen (Besitzer, Haus, Garten)

Zerstörungswut

Nicht alleine bleiben können

Mangelnde Bindung zum Besitzer

 

 

trainingsverlauf

 Die Rudelstruktur zu Ihren Gunsten zu ändern, beginnt bei Ihnen zu Hause. Wir helfen Ihnen, Ihren

Hund richtig zu verstehen und so mit ihm umzugehen, dass auch er Sie besser versteht! 

 

Das Praxistraining findet ebenfalls in Ihrer alltäglichen Umgebung statt. Ihr Hund beginnt, von sich

aus auf seinen neuen Rudelführer zu achten. Er folgt Ihren Bewegungen freudig und gerne!

 

 

Unser Trainingsziel

Ihren Hund alltagstauglich zu machen

Ihren Hund stressfrei überallhin mitnehmen zu können

 

Ein Zusammenleben in Ruhe und Harmonie!